Wie Digitalisierung nachhaltig wird

Deutschland hat die Digitalisierung als Chance für die Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele und zur Förderung von Entwicklungsländern auf die Agenda des G20-Gipfels gesetzt. Doch die digitale Stadt von morgen wird nicht von selbst lebenswert und nachhaltig.

Für ein erfolgreiches Gelingen muss die Digitalisierung von den Rathäusern gesteuert werden , fordert Wolfgang Schuster, ehemaliger Oberbürgermeister von Stuttgart und Mitglied im Rat für Nachhaltige Entwicklung.

Am 12. Juni hatte der Rat für nachhaltige Entwicklung Expertinnen und Experten eingeladen, um ihnen einen offenen Austausch über die Zukunft von "Sustainable Finance" (nachhaltige Finanzwirtschaft) zu ermöglichen. Ein Ergebnis: Deutschland hinkt im europäischen Vergleich bei dem Thema hinterher.

Doch es gibt auch Positives zu vermelden: Bei den deutschen Aktionstagen "Nachhaltigkeit 2017" fanden deutschlandweit 1842 Aktionen für mehr Nachhaltigkeit statt - eine beeindruckende Bilanz.

Quelle: http://www.nachhaltigkeitsrat.de/newsletter/wie-digitalisierung-nachhaltig-wird-sustainable-finance-diskutieren-sie-mit-uns-newsletter-12-2017/?pk_campaign=newsletter-12-2017

Zurück