Lebensmittelverschwendung verboten

Mittlerweile ist schon das dritte EU-Land auf dem Weg zu einem Gesetz gegen Lebensmittelverschwendung. Die Rede ist von Finnland.

Im Vergleich zu Italien und Frankreich, die solch ein Verbot schon ausgesprochen haben, möchte Finnland strengere Richtlinien festlegen.

Nicht nur Supermärkte, sondern auch Backshops, Krankenhäuser, Kindergärten und Cafés sollen in Zukunft alle unverkäuflichen Produkte an Wohltätigkeitsorganisationen in unmittelbarer Umgebung abgeben. Das würde neben dem Nachhaltigkeitsaspekt auch sozial schwächere Menschen unterstützen.

Bisher scheitert der Gesetzentwurf am Lebensmittelhandel der argumentiert, dass, abgesehen von Großstadtregionen, kaum Hilfsorganisationen als Abnehmer vorhanden sind.

 

Quelle: https://utopia.de/finnland-lebensmittelverschwendung-verbieten-22468/

 

Zurück