Die 17 Globalen Nachhaltigkeitsziele: Pauschal & banal? Oder sensationell und radikal?

Die 17 Globalen Nachhaltigkeitsziele: Pauschal & banal? Oder sensationell und radikal?

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Zukunftshaus Westküste laden wir  am 12. September 2017 um 18 Uhr zu einem Vortrag und anschließender Podiumsdiskussion von und mit  Max Schön ein. Unter dem Titel „Die 17 Globalen Nachhaltigkeitsziele“ nimmt Max Schön seine Zuhörer auf eine  zweifache Reise mit:

Zum Einen geht es um die, im Herbst 2015 von der UN beschlossenen, global gültigen Nachhaltigkeitsziele , die ein weltumfassendes Zielsystem bilden und  begibt sich mit seinen Zuhörern auf eine Reise  „Von Rio nach New York – Von New York nach Meldorf“, so der Untertitel des  Vortrags.

Max Schön gibt dabei Antworten auf die Fragen: Sind die formulieren Nachhaltigkeitsziele nicht zu pauschal? Zu viel? Zu banal? Kann man Sie überhaupt erreichen? Oder aber ist ihre Formulierung und Verabschiedung eine versteckte Sensation, die viel mehr bewirken kann, als wir vielleicht vermuten?

Zum Anderen stellt Max Schön klar, wie die 17 UN-Ziele zusammenhängen, selbst wenn man sich scheinbar nur der Lösung von ein oder zwei Zielen annimmt. Dies tut er anhand der Fragestellung, wie eine Stabilisierung des Klimas und nachhaltiges Wachstum gleichzeitig erreicht werden können – und wie sich dies auf uns und auf die anderen Zielsetzungen auswirkt.

Ein breiter, aber gleichzeitig sehr konkreter Vortrag voller Lösungsbeispiele, der zudem mit den fünf beliebtesten Klima-Ausreden aufräumt, die viele von uns davon abhalten JETZT tätig zu werden.

Zu der anschließenden Podiumsdiskussion sind regionale Vertreter von Wirtschaft, Politik und Zukunftsthemen eingeladen.

Max Schön (55) ist Familienvater und Unternehmer in Lübeck. Seit dem 01.01.201 ist er Vorstandsvorsitzender der Lübecker Possehl-Stiftung und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender des gleichnamigen Konzerns.

Im Laufe seines beruflichen Werdegangs war Max Schön unter anderem Präsident des Unternehmerverbands DIE FAMILIENUNTERNEHMER, Präsident des deutschen CLUB OF ROME und Mitglied des Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung.

Dienstag, 12.09.2017 um 18:00 Uhr, Zukunftshaus Westküste, SH Landwirtschaftsmuseum, Jungfernstieg 4, Meldorf

Eintritt frei.

Ort: Meldorf

Zurück